Geschichte

Das Corps Saxonia wurde am 25. Juni 1838 in Kiel gegründet.

Es hat die Farben grün-weiß-bordeauxrot.

Der Wahlspruch ist Virtuti semper corona! (etwa "[der] Mannhaftigkeit/Anständigkeit [gebührt] stets die Krone!").

Die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg war bei Saxonia von längeren Suspensionsphasen bestimmt. Die erste Suspension dauerte vom Sommersemester 1841 bis zum 9. Dezember 1842. Eine große Zäsur entstand im März 1848, als sich Saxonia an der Schleswig-Holsteinischen Erhebung beteiligte und das Corpsleben vollständig erlosch. Saxonia trat am 24. Februar 1858 wieder als Corps zusammen, allerdings nur für etwas mehr als ein Jahr. Am 21. Mai 1859 suspendierte sie erneut und rekonstituierte am 11. Dezember 1864. Die dritte Suspensionsphase trat am 19. Juli 1870 infolge des Deutsch-Französischen Krieges ein. Diesmal gelang die Wiederaufnahme des Aktivenbetriebes erst zwanzig Jahre später im Wintersemester 1890/91. Mit Ausnahme des Sommersemesters 1894 und des darauf folgenden Wintersemesters 1894/95 bestand sie dann bis zum Ersten Weltkrieg ununterbrochen. Der Aufschwung der Saxonia, wie auch der 1905 nach längerer Unterbrechung erneuerten Holsatia, hing auch mit dem Anstieg der Studentenzahlen an der Kieler Universität nach 1895 zusammen.

Schon Ende der 1890er Jahre konnte Saxonia dank der Spendenfreudigkeit eines Alten Herren ein Haus ihr eigen nennen. 1931 erwarb sie aus dem Besitz der Familie Krupp die Krupp'sche Villa an der Kiellinie 71 unmittelbar neben dem Kieler Yacht-Club. Das Gebäude, das Gartenhaus und die wasserseitige Einfriedungsmauer sind als Bauliche Anlage mit geschichtlichem und städtebaulichem Wert seit 4. Mai 2018 Kulturdenkmal. 

Im Jahr 1935 suspendierte Saxonia auf Grund der Diktatur der Nationalsozialisten und rekonstituierte sich erst im Jahre 1949. Seit diesem Jahr besteht das Corps Saxonia zu Kiel ununterbrochen.

 

Verhältniscorps

 

Das Corps Saxonia zu Kiel hat mit mehreren Corps Verhältnisverträge geschlossen und gehört sog. „Schwarzen Kreis“.

 

Kartelle:

Befreundete Corps